Plog - der Puttbill_Blog

"Bier. Alles über den Durst" Book Release und Ausstellung im Bier- und Oktoberfest-Museum

"Karlsquell Edel-Pils", die Bier-Ikone, über Jahrzehnte hinweg das billigste Bier Deutschlands (und vermutlich der ganzen Welt), wurde einst von der Punk-Band Slime mit einer Hymne bedacht. Dann kam der Dosenpfand und das tragische Aus für die Hausmarke von Aldi.

Blick ins Buch 'Bier. Alles über den Durst'

Auf gerade einmal 14 Seiten des 180 Seiten starken Comic-Albums "Bier. Alles über den Durst" lässt Felix Pestemer seine feuchtfröhliche Jugend Revue passieren, reflektiert sein Kunststudium und liefert obendrein eine Anleitung zur manuellen Reproduktion einer Karlsquell-Bierdose, zum Bierbrauen und zum Dosenschiessen!

Das Comic-Album "Bier. Alles über den Durst" zum 500. Jahrestag des Reinheitsgebots mit Beiträgen von 45 Comic-ZeichnerInnen ist ab März 2016 im Buchhandel erhältlich!

Die begleitende Ausstellung im Bier- und Oktoberfestmuseum zu München wird am 27. Februar 2016 eröffnet und läuft bis zum Ende des Jahres.

GROSSE AUSSTELLUNG IM BIER UND OKTOBERFESTMUSEUM
vom 27. Februar 2016 bis wir keinen Durst mehr haben ...
Öffnungszeiten: Dienstag – Samstag: 13.00 – 18.00 Uhr
Sterneckerstraße 2, 80331 München

Cover



"Bier. Alles über den Durst"
Volk Verlag, 2016
Herausgeber: Comicaze e.V.
ISBN: 978-3-86222-209-4
Broschur, 176 Seiten, durchgehend farbig illustriert
Erscheinungstermin: März 2016

 

Beim Herdentier Mensch gehört es zu den natürlichsten Bedürfnissen, eine schöne Zeit in geselliger Runde zu verbringen. Und auch das Durstlöschen ist ein wesentlicher Teil der Bedürfnisbefriedigung. Kaum war der Mensch also sesshaft geworden, begann er auch schon, Bier zu brauen. Man könnte sogar sagen, der Mensch wurde sesshaft, um Bier brauen zu können. Die Geschichte des Biers ist also gleichbedeutend mit 10.000 Jahren Kulturgeschichte.

Seit dem "Spuckebier" der Sumerer hat sich jedoch viel getan. Die Unterzeichnung des bayerischen Reinheitsgebots war nur einer der Höhepunkte in der Geschichte des Biers. Auch Aristoteles, Louis Pasteur und Carl von Linde haben epochemachende Studien durchgeführt. Nicht zu vergessen sind außerdem die aufopferungsvollen Selbstversuche zahlloser Bierbrauer und -trinker. Das "Kunstwerk Bier" in seiner heutigen Form ist jedenfalls das Ergebnis der großen Begeisterung und Hingabe, die ihm seit Jahrtausenden entgegengebracht wird. Und der Mysterien, die sich um das große Thema ranken.

Die Unterzeichnung des Bayerischen Reinheitsgebots jährt sich 2016 zum 500. Mal und auch die 1996 gegründete Münchner Comicvereinigung Comicaze e.V. feiert in diesem Jahr ein Jubiläum: Zum zwanzigsten Geburtstag schenkt sich Comicaze nun selbst ein Buch, das auf 180 Seiten Comics, Cartoons und Zeichnungen rund ums Bier versammelt. Unter den 45 beteiligten Comic-Künstlern finden sich nationale und internationale Größen der Szene wie Peter Puck, Dieter Hanitzsch, Tom Bunk, Bryan Talbot und noch viele andere.

 

Cover 'Karlsquell Edel-Pils' - bierseelige Nostalgie von Felix Pestemer im Comic-Album „Bier. Alles über den Durst“ (Volkverlag, 2016)
'Karlsquell Edel-Pils' - bierseelige Nostalgie von Felix Pestemer im Comic-Album „Bier. Alles über den Durst“ (Volkverlag, 2016)

Zurück