Plog - der Puttbill_Blog

Im Auge des Betrachters - Signiertermin, Führungen und Workshops

Signiertermin und Ausstellung
Bookshop der James-Simon-Galerie

Im neu eröffneten Buchladen der James-Simon-Galerie auf der Museumsinsel signiert Felix Pestemer seine Graphic Novel "Im Auge des Betrachters - Ein Rundgang durch die Alte Nationalgalerie", sowie Poster mit verfremdeten Darstellungen von Werken Caspar David Friedrichs und Arnold Böcklins. Darüber hinaus steht er Interessierten Rede und Antwort.

Fr, 23.08., 15 - 17:30h
Ausstellung bis 15. September 2019

Weitere Informationen


Comicspaziergang: Im Auge des Betrachters
Tandemführung

Ausgehend von der Graphic Novel 'Im Auge des Betrachters', die der Berliner Künstler Felix Pestemer gezeichnet und geschrieben hat, stellen der Künstler und die Kunsthistorikerin Dr. Katja Schöppe-Carstensen Werke der Alten Nationalgalerie vor. Im Tandem vermitteln sie nicht nur Anekdotisches und Wissenswertes, sondern befragen die Werke neu – so wie die Hauptfiguren Paula und Remo, die mit ihrem Großvater durchs Museum streifen.
Ein erfrischender Blickwechsel auf altbekannte Meisterwerke!

 So, 25.8.,15h  /  Do, 19.09.,18h  /  Do, 24.10.,18h  /  So, 24.11.,15h  /  Do, 12.12.,18h

Teilnahmegebühr: 4 € zzgl. Eintritt / Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich.
Teilnahmekarten sind online buchbar und an den Kassen der Museen erhältlich.

Anmeldung und weitere Informationen

 

Workshops: Comics zu Gemälden des 19. Jahrhunderts

Der Comic-Künstler Felix Pestemer lässt in seiner Graphic Novel 'Im Auge des Betrachters' Werke der Alten Nationalgalerie lebendig werden. Unter seiner Anleitung erzählst du die Geschichte eines selbstgewählten Werks als Comic oder Einzelillustration weiter. Gemeinsam mit den anderen Jugendlichen entwickelst du Plots zu den Bildern und legst ein Storyboard für einen kurzen Comic-Strip an. Die zeichnerische Ausarbeitung deines Comics machst du zu Hause.

Sa, 21.9.  /  Sa, 26.10.  /  Sa, 23.11.  (jeweils 14 – 17 Uhr)

Teilnahmegebühr: 12 € / Jugendliche ab 13 Jahre / Anmeldung erforderlich.
Begrenzte Teilnehmerzahl (max. 10 TeilnehmerInnen)

Dr. Sigrid Otto
Bildung, Vermittlung, Besucherdienste
Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz

Anmeldung und weitere Informationen


Im Auge des Betrachters - Ein Rundgang durch die Alte Nationalgalerie - Poster

Pressestimmen zum Auge des Betrachters

"Neuer Schwung für Alte Meister", Lars von Törne (Tagesspiegel)
https://www.tagesspiegel.de/berlin/kunstklassiker-als-comic-neuer-schwung-fuer-alte-meister/24412600.html

"Im Auge des Betrachters - Eine Graphic Novel über die Alte Nationalgalerie vermischt Hochkultur und Popkultur", Andrea Heinze (rbb Kulturtermin)
https://www.rbb-online.de/rbbkultur/radio/programm/schema/sendungen/kulturtermin/archiv/20190508_1904.html

"Comic erzählt Geschichten aus der Alten Nationalgalerie", Charlotte Pollex (rbb Kulturmagazin)
https://www.rbb-online.de/rbbkultur/dasmagazin/archiv/20190713_1830/graphic-novel-alte-nationalgalerie.html

"Preußen lebt!", Morgenpost / Berliner Illustrirte Zeitung
Artikel als PDF - Seite 1
Artikel als PDF - Seite 2

"So Comic ist die Alte Nationalgalerie", Sebastian Bauer (B.Z.)
Artikel in Großansicht

Im Auge des Betrachters

Buchpräsentation in der Alten Nationalgalerie
Donnerstag, 13. Juni 2019 um 18 Uhr

Mit: Felix Pestemer (Autor und Zeichner), Sigrid Wollmeiner (Projektleiterin, Direktion der Staatlichen Museen zu Berlin), Ralph Gleis (Leiter der Alten Nationalgalerie) und Johann Ulrich (avant-Verlag)
Moderation: Lars von Törne (Tagesspiegel)

 

 

Das Museum als Ort der Begegnung und des Austauschs steht im Mittelpunkt der neuen Graphic Novel des Berliner Künstlers Felix Pestemer. Sein Comic-Rundgang durch die Alte Nationalgalerie spielt mit assoziativen Interpretationen und vermittelt das Wissen über die deutsche Kunst des 19. Jahrhunderts und Preußens Geschichte erst durchs Hintertürchen. Für das Podium ergibt sich daraus die Frage: Wie sehen wir uns heute historische Kunstwerke an? Dazu zeigt Felix Pestemer, wie er Anekdoten und Szenen berühmter Gemälde zeichnerisch lebendig werden ließ.

Eintritt frei, Anmeldung hier.


Cover - Im Auge des Betrachters von Felix PestemerCover - In the Eye of the Beholder from Felix Pestemer

 

Im Auge des Betrachters - Ein Rundgang durch die Alte Nationalgalerie (Link)

avant-verlag / Staatliche Museen zu Berlin, 2019
Graphic Novel, 112 Seiten, Hardcover, 30,5 x 22,5 cm
ISBN 978-3-96445-007-4

Die Geschwister Paula und Remo besuchen mit ihrem Großvater die Alte Nationalgalerie in Berlin. Es entspinnt sich ein generationenübergreifender Dialog über ihre unterschiedlichen Interpretationen der Kunstwerke.

Anekdotenreich wird die Entstehungsgeschichte der Werke von Realisten und Romantikern aus verschiedenen Blickwinkeln erzählt, von Schadow und Schinkel, über Caspar David Friedrich und Böcklin bis Menzel. Die blühende Fantasie und die eigenwilligen Ansichten der Enkel beleben den Museumsbesuch und wecken das Interesse für die „wahre” Geschichte der Bilder.


Shopping Spree

Plakat politisch machen 2 - 60 Jahre Kunst im Untergrund

Eine Ausstellung der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst
Bahnhof Alexanderplatz (U5)
Samstag, 17. November 2018 — Montag, 26. November 2018
Eröffnung am 16. November, 19 - 20.30h

Illustration Shopping Spree - Einkaufsorgie in Berlin
Shopping Spree - Einkaufsorgie in Berlin

 

Stephan Kurr / mark / Felix Pestemer & GloReiche Nachbarschaft
Schwerpunkt der diesjährigen Ausschreibung »Plakat politisch machen« war die Verbindung zwischen Berlin-Hellersdorf als Außenbezirk und dem Alexanderplatz als Sinnbild urbaner Zentralität und gleichzeitig traditionellem Austragungsort des Wettbewerbs. Unter dem Motto »Recht auf Stadt« thematisieren die künstlerischen Arbeiten das Verhältnis von Stadtpolitik und Teilhabe: Wer ist Stadt und wem gehört sie?

Felix Pestemer und GloReiche Nachbarschaft
»Shopping Spree« / »Sozialromantiker« / »Crane Invasion«
Der Künstler Felix Pestemer ist Teil der Kreuzberger Initiative GloReiche Nachbarschaft, die sich gegen Verdrängung von Wohnungs- und Gewerbemieter_innen in ihrem Kiez engagiert. Seine Motive entstanden aus Gesprächen mit Mitgliedern der Initiative. Wichtige Kritikpunkte sind der Ausverkauf der Stadt durch Investor_innen aus der ganzen Welt, die mietpreissteigernde Bebauung von Brachflächen mit Luxuswohnungen und wie eine unternehmerfreundliche und unreflektierte Politik den Lebensraum der Stadtbewohner_innen preisgibt.

https://ngbk.de/de/show/100/plakat-politisch-machen-2

GloReiche Nachbarschaft

Für eine soziale Stadt und gegen Verdrängung
Schließt Euch einer Initiative in Eurer Nachbarschaft an!
www.gloreiche.de /netzwerk
facebook und twitter: @gloreiche36

Ausstellung "Graphic Novels" in der Galerie Stihl

Ausstellung "Graphic Novels - Aktuelle deutsche Comic-Romane"
vom 29.09.2018 bis 6.01.2019

Vernissage am 28.09.2018 um 19 Uhr

Galerie Stihl Waiblingen
Weingärtner Vorstadt 12
71332 Waiblingen

Telefon +49/ 7151/ 5001-1686
www.galerie-stihl-waiblingen.de

Link zur Ausstellung auf der Galerie-Hompage: galerie-stihl-waiblingen.de/aktuell.html

Programm:
Download Flyer "Graphic Novels. Aktuelle deutsche Comic-Romane" - PDF

Interview mit Felix Pestemer - PDF

 

Wo kommen all die Drachen her? ('Drachenei im Stammhirn', © Felix Pestemer / avant Verlag, 2018)
Wo kommen all die Drachen her? ('Drachenei im Stammhirn', © Felix Pestemer / avant Verlag, 2018)